Archiv des Autors: schulmathe

Plausibilitätsprüfung durch Betrachtung von Spezial- und Grenzfällen

Dave Richeson hat einen netten Beitrag über Extreme examples and counterexamples verfasst. Zwar unterricht Richeson College-Studenten, aber man kann die Methode auch in der Schule einsetzen: Einerseits, um Vermutungen auf ihre Plausibilität zu überprüfen, und andererseits, um die Richtigkeit von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Flipped Classroom

In ein paar Jahren, wenn Google seine Datenbanken etwas besser zugänglich macht, kann man tagesgenau in Erfahrung bringen, wann ein bestimmter Begriff das erste Mal im Internet aufgetaucht ist. Im Falle von flipped classroom scheint die Idee vor etwa vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Early Adopter und der Tipping Point

Ich habe gerade etwas gelesen, das meinen letzten Eintrag gut ergänzt: Eine Minderheit von Menschen (…) übertrumpft sich mit Vorschlägen für die neue Zeit. (…) Dann gibt es viele Technologen oder kleine Firmen, die schon Lernsoftware entwickelt haben (…). Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Parabelanpassung mit Geogebra motivieren

Über GeoGebra kann ich ja nur Positives sagen, und seit es die offizielle Materialsammlung GeoGebraTube gibt, werden dort immer schneller immer mehr brauchbare Materialien angeboten. Ein bisschen nacharbeiten muss man zwar bei fast jedem GeoGebra-Arbeitsblatt, und sei es auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GeoGebra | Kommentar hinterlassen

Die gedanklichen Fehler der Lebenswirklichkeits-Didaktiker

Vor ein paar Jahren hörte man erstmals verbreitet die Sprechweise, man müsste „die Schüler dort abholen, wo sie stehen“. Ich will hier nicht darüber spekulieren, welche psychische Beeinträchtigung jemand hat, der versucht, Menschen dort abzuholen, wo sie nicht stehen. Gemeint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die harte Schule der fünfziger Jahre

In meinem letzten Eintrag hatte ich festgestellt, dass viele Schüler nicht in der Lage sind, darstellungsgemischte Zahlen zu vergleichen. Als ich den Eintrag schrieb, hatte ich ein bestimmtes Bild vor Augen, aber ich kam nicht darauf, was es war. Mittlerweile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Taschenrechnerverbot

Heute ein Nachtrag zu einem Experiment aus dem Frühjahr. Irgendwann im April hatte ich genug davon: Nicht nur Brüche wie 15/2 werden mit dem Taschenrechner in Dezimaldarstellung gebracht, es werden sogar Zahlen wie 4/2 mit dem Taschenrechner gekürzt. Kaum jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen